Anmelden

Anmelden

Benutzername
Passwort
angemeldet bleiben

„Wie wirke ich im Verkauf auf meine Kunden?“…………,

so heißt die erste Lernsituation im Lernfeld  „Verkauf aktiv gestalten“ der zweiten Ausbildungsjahre zur Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk mit den Schwerpunkten Bäckerei und Fleischerei. Inhaltliche Schwerpunkte sind neben den Fachkenntnissen oder der verbalen Kommunikation auch die Körpersprache und die äußere Erscheinung der Verkäufer hinter der Ladentheke.

Ein besonderes Highlight zur Unterstützung der theoretischen Ausbildung unter Beachtung dieser Unterrichtsinhalte erlebten die Auszubildenden der BV 14 und FLV 14 am Donnerstag, dem 16.06.16.

Eingeladen waren die Experten der „Aufhübscherei“, eines in Weißenfels ansässigen Beauty-Salons. Die Stylistinnen, die sich mit Frisuren für den Berufsalltag, Farb-Typberatungen und Kosmetikberatungen bestens auskannten, konnten individuelle Hinweise abgestimmt auf jeden einzelnen Jugendlichen perfekt demonstrieren.

So konnten im Kosmetik- und Friseursalon der Berufsschule am Standort in Weißenfels alle Fragen der Schüler zur eigenen Frisur oder Kosmetik für den Berufsalltag bestens beantwortet werden. Innerhalb von vier Unterrichtsstunden schafften es die Friseurin und die Kosmetikerinnen, allen Schülern Tipps und Tricks zu zeigen, wie man als Fachverkäufer Top hinter der Theke steht …….

Vielen Dank an die Aufhübscherei.

H. Robst

IMG_0283.JPG IMG_0284.JPG IMG_0286.JPG IMG_0290.JPG IMG_0292.JPG