Anmelden

Anmelden

Benutzername
Passwort
angemeldet bleiben

Betontechnologische Versuche der Schüler des Fachgymnasiums "Ingenieurwissenschaften"

Am 20.06.2016 führte das Fachgymnasium „Ingenieurwissenschaften“ im Rahmen der Projektwoche vom 20. bis 24.06.2016 am Schulteil Zeitz in unserem gut ausgestatteten Baulabor betontechnologische Versuche durch, die das Verständnis für technische Abläufe in einer Ingenieursausbildung entwickeln und vertiefen sollen.

Untersucht wurden Einflussgrößen von Bestandteilen des Baustoffes Beton die seine Druckfestigkeit nachhaltig negativ oder positiv verändern können. Dazu gehört das Mischungsverhältnis von Wasser zu Beton, als W/Z-Wert bezeichnet, und die Zusammenstellung der verschiedensten Zuschläge als Gesteinskörnung. Hierfür wurde ein Siebversuch durchgeführt, der mit einem Siebliniendiagramm ausgewertet werden konnte. Bei der Herstellung unterschiedlicher Betonproben als Prüfwürfel bekamen die Schüler die Möglichkeit, den Baustoff Beton auch praktisch zu erfahren.

Den Höhepunkt bildete die Auswertung der Druckfestigkeitsverluste durch unterschiedliche W/Z-Werte von bereits hergestellten Prüfwürfeln in der Druckpresse.

M. Fistarol, Fachlehrer

IMG_20160620_092145.jpg IMG_20160620_100451.jpg IMG_20160620_100506.jpg IMG_20160620_101726.jpg IMG_20160620_112430.jpg IMG_20160620_112453.jpg