Anmelden

Anmelden

Benutzername
Passwort
angemeldet bleiben

Praxis für die neuen Ingenieure

Die Schüler des  Fachgymnasiums mit dem neuen Schwerpunkt Technik/Ingenieurwissenschaften nutzten die Zeit der Projekttage, um ihr  ingenieurwissenschaftliches Handeln und Denken weiter zu entwickeln.

Am Montag, den 20.06.2016 waren die Schüler der Klasse FG15A am Standort Zeitz, um  im Labor praktische Versuche im Bereich Bautechnik durchzuführen. Sie stellten Beton mit unterschiedlichen Kornzusammensetzungen her und prüften diese anhand des Siebliniendiagramms. Am Dienstag ging es für sie an die Hochschule Merseburg "HoMe", in der sie Einblicke in das CNC-Fräsen, der Funktionsweise von Solarzellen und Generatoren und der Durchführung von Werkstoffprüfungen erhielten. Die gewonnen Erkenntnisse wurden in der Präsentation zusammengestellt und am Donnerstag im Rahmen der Gesamtpräsentation aller Projekte erfolgreich verteidigt.

Besonders gefallen hat den Schülerinnen und Schülern das praktische Arbeiten zur Festigung des Lehrstoffs beim Mischen von Beton und das eigenständige Schreiben von CNC-Programmen und deren Ausführung an der Fräse.

Robert Riedel, FG15A

20160621_115724.jpg 20160621_115750.jpg 20160621_132133.jpg 20160621_133250.jpg DSC_2116.jpg DSC_2119.jpg IMG_2252.jpg IMG_2253.jpg IMG_2258.jpg