Anmelden

Anmelden

Benutzername
Passwort
angemeldet bleiben

Leistungsschau der Berufsbildenden Schulen des Burgenlandkreises am Standort Weißenfels – ein kleiner Rückblick

Am 18.10.2016 war es so weit:
10.00 Uhr wurde die Leistungsschau der Auszubildenden, Schüler und des Teams der Berufsbildenden Schulen des Burgenlandkreise (BbS) durch Oberstudiendirektor, Herrn Dr. R. Ruppe, Schulleiter, eröffnet.

Das Konzept für die Leistungsschau wurde langfristig beraten, diskutiert, überarbeitet…

Das Ergebnis konnte sich sehen lassen:
„Bunt, vielfältig, kreativ und innovativ – so die einhellige Meinung unserer Besucher und der geladenen Gäste.“
Die Leistungsschau knüpfte dabei an  das Leitbild der BbS BLK an:
BbS steht für Berufliche Bildung Sichern und BLK für Beständig –Leistungsfähig -Kreativ.
Die Schüler, Auszubildenden und Lehrkräfte setzten sich mit den Begrifflichkeiten intensiv auseinander und ordneten ihre Projekte den einzelnen Begrifflichkeiten zu, Ziel dabei war es, das Leitbild „zu leben“. Das dies gelang, lässt sich mit Hilfe der Kommentare der Presse belegen:
 Der Supersonntag meinte, „diese Leistungsschau der Berufsbildenden Schulen…war sehens-, hörens- und schmeckenswert.“ Der Wochenspiegel hob die vielen Ausbildungsgesichter der BbS hervor“ und und und.

Auftakt der Leistungsschau war die Eröffnung dieser durch unseren Schulleiter Herr Dr. R. Ruppe und die Grußworte des Landrates G. Ulrich und Oberbürgermeister der Stadt Weißenfels, Herrn R. Risch. Ausdrücklich wurde das Engagement der Lehrer und der Schüler  gewürdigt. Im Anschluss an die Eröffnung konnten die beiden Häuser und die Bauhalle besichtigt werden, vielfältige Aktionen luden zum Mitmachen und Staunen ein.

Ein großes Lob auch an unsere Schüler, die die Gäste berieten und herumführten und es so ermöglichten, dass sich die Gäste ein individuelles Bild von der Leistungsfähigkeit der Berufsbildenden Schulen verschaffen konnten.

Ein rundum gelungener Tag, so die einhellige Meinung unserer Gäste.

E.Schubert/ Dr. R. Günther