Anmelden

Anmelden

Benutzername
Passwort
angemeldet bleiben

Sport, Spiel und Spaß zur 3. Weißenfelser Sportnacht gegen Drogen

Ca. 70 Schülerinnen und Schüler des Fachgymnasiums ließen es sich am 03.11.2016 nicht nehmen, die eigene Fitness zu testen, an einem Kreativwettbewerb teilzunehmen und so gemeinsam ein Zeichen gegen Drogen zu setzen.

An sieben Stationen hatten sie die Gelegenheit, die Weißenfelser Sportvereine kennen zu lernen und eine Schnuppereinheit zu absolvieren. Ob beim Tischtennis, Basketball, Volleyball, Fußball, Handball oder am Ruderergometer, gemeinsam kam man außer Puste und mit den Verantwortlichen ins Gespräch.

Im Foyer der Stadthalle konnten sich die Schülerinnen und Schüler an Ständen des Polizeireviers Burgenlandkreis und des Deutschen Roten Kreuzes informieren oder leckere Drinks ohne Alkohol mixen

Doch nicht alle Teilnehmer trugen Sportkleidung. Zylinder, schwingende Röcke und Fuchsfell machten auf einen besonderen Beitrag zur Drogenprävention aufmerksam. Die Klasse FG15A zeigte als Projekt eine historische Modenschau mit den Drogen der damaligen Zeit und wurde mit einem Preisgeld in Höhe von 400 Euro durch den Oberbürgermeister R. Risch ausgezeichnet, was natürlich für unsere Studienfahrt im kommenden Jahr ein ordentlicher Grundstock ist.

Ein liebes Dankeschön an die Veranstalter und unsere Schüler für ihr gemeinsames Engagement gegen Drogen.

E. Schubert/ P. Friedrichs - Fachlehrerinnen

2016-11-03-18.04.38.jpg 2016-11-03-18.17.03.jpg 2016-11-03-18.22.22.jpg IMG-20161104-WA0002.jpg IMG-20161104-WA0003.jpg IMG-20161104-WA0008.jpg