Anmelden

Anmelden

Benutzername
Passwort
angemeldet bleiben

Für mehr Miteinander

In den vergangenen Wochen wurde es im Erdgeschoss im Haus B etwas laut. Viele Lehrer und Schüler waren darüber verwundert. Was war los?

Die Schüler/-innen des Berufsvorbereitungsjahres absolvierten ein Projekt, dass die Schulsozialarbeiterin, Frau Nietzold, organisierte. Unter der Leitung von Mario Kabisch-Böhme, Projektleiter der Jugendeinrichtung „Das Boot“ sollten die Schüler für mehr Miteinander sensibilisiert werden. Viele Schüler/-innen wuchsen bei den Aktivitäten über sich hinaus. Sie brachten sich bei den Aktionen so mit ein, dass sie selber überrascht waren.

Ob es die Partnergespräche waren, wo sie mehr über den anderen erfuhren, oder sich mit Hilfe einer Trommel auszudrücken versuchten, oder die Aktionen, die nur im Team gelöst werden konnten, wie das Spinnennetz oder die Schatzbergung. Hier mussten sich die Schüler vorher überlegen, wie sie das Problem lösen. Hier war Kommunikation gefragt. Das viel nicht jedem leicht und manchmal wurde es doch leicht chaotisch.

Am Ende war doch vielen anzusehen, dass es viel Spass machte. Eine gelungene Aktion.

Angrick(Fachlehrerin BVJ)

20170920_112921.jpg 20170920_114032.jpg 20170921_093228.jpg 20170921_113527.jpg 20170921_114004.jpg 20170926_093412.jpg 20170926_093853.jpg 20170927_102023.jpg 20170927_111038.jpg 20170927_121527.jpg 20170928_093431.jpg 20170928_102223.jpg