Anmelden

Anmelden

Benutzername
Passwort
angemeldet bleiben

Ausbildersprechtag der Fachkräfte für Lebensmitteltechnik

Am 03.04.13 fand an der BbS Burgenlandkreis am Standort Weißenfels der diesjährige Ausbildersprechtag für die Fachkräfte für Lebensmitteltechnik statt.

Der Einladung waren Ausbilder namenhafter Ausbildungsbetriebe der Lebensmittelindustrie des Burgenlandkreises gefolgt, um über aktuelle Aufgaben und Probleme der schulischen Ausbildung im dualen System zu diskutieren.

Den Beginn des Ausbildersprechtages stellte der Besuch einer Unterrichtssequenz im LF 5 „Produktionsanlagen reinigen, pflegen und warten“ dar, im dem die Ausbilder einen kleinen Einblick über den Schulalltag erhalten konnten.

Anschließend waren die Ausbilder eingeladen, bei einem reichhaltigen Buffet über anstehende organisatorische Maßnahmen (Beschulungspläne, Prüfungstermine) informiert zu werden. Im Verlauf der Veranstaltung wurden dann die einzelnen Klassen im Hinblick auf das Leistungsvermögen und die Leistungsbereitschaft der Auszubildenden besprochen. Nach der Absolvierung eines Evaluationsbogens durch die Ausbilder, mit dem Zweck der ganzheitlichen und umfassenden Qualitätswahrnehmung und -reflexion im Rahmen des Qualitätsmanagementsystems GQM, konnte noch das Ziel der BbS, ein Kabinett mit Bauteilen bzw. Maschinen zur Technik in Lebensmittel verarbeitenden Betrieben einzurichten, konkretisiert werden, im dem die Ausbildungsbetriebe Ihre Unterstützung für dieses Projekt zusicherten.

Den Abschluss der Veranstaltung bildeten persönliche Gespräche der Ausbilder mit den einzelnen Lehrkräften über das Leistungsniveau der Auszubildenden der einzelnen Betriebe.

F. Blaubach - Fachlehrer