Anmelden

Anmelden

Benutzername
Passwort
angemeldet bleiben

Kooperationsvereinbarung mit der Hochschule Anhalt (FH) Bernburg

Am 27. Januar 2009 wurde der Kooperationsvertrag  zwischen der Hochschule Anhalt (FH) Bernburg, vertreten durch Herrn Prof. Dr. Seewald  und den Berufsbildenden Schulen Weißenfels, vertreten durch den Schulleiter, Herrn Dr. Ruppe, unterzeichnet.

koop1

Ziele des Kooperationsvertrages sind u.a. 

  • Kennen lernen der materiell-technischen Bedingungen der Vertragspartner.
  • Unterstützung von Maßnahmen von schulinternen, regionalen und landesweiteren Fortbildungen. 
  • Durchführung von Schüler- und Studentenpraktika in den jeweiligen Einrichtungen.
  • Beteiligung von Lehrkräften und Mitarbeitern bei Kolloquien der Auszubildenden und Studenten.
  • Absprachen bei der fachlichen Ausgestaltung der Lehrpläne der BbS Weißenfels (z. B. Fachoberschule Ernährung/Hauswirtschaft)
  • Vorstellung von Projekten auf Messen und zum Tag der offenen Tür in den beiden Einrichtungen.
  • Gemeinsame Arbeit von Studenten der Hochschule Anhalt und Schülern der Berufsbildenden Schulen Weißenfels an ausgewählten Projekten der Lebensmittel- und Biotechnik.


Im Schuljahr 2008/2009 wurde eine Fortbildung zum Thema: "Functional Food, nur ein Modetrend?" an der 23 Lehrerinnen und Lehrer teilgenommen haben, durchgeführt.