Anmelden

Anmelden

Benutzername
Passwort
angemeldet bleiben

Auf den Spuren der Kaffeehaus - Tradition,

begaben sich die Auszubildenden der Fachverkäufer im Lebensmittelhandwerk/Bäckerei des 3. Ausbildungsjahres am Donnerstag, dem 30.11. 2017.

Ziel war es Kenntnisse zu Unterrichtsinhalten des 3. Lehrjahres zum Thema „Kaffeespezialitäten“ und „ Torten und Desserts“ im vorweihnachtlichem Ambiente in einer Großstadt wie Leipzig zu festigen und mit Geschichte und Tradition der Kaffee – Kultur zu verbinden.

Im Flair des Café Kandler wurden zunächst hochwertige Torten und korrespondierende Kaffeespezialitäten sowie Milchmischgetränke verkostet und sensorische Aspekte beurteilt.

Genusswert, verkaufsfördernde Präsentation und gastorientierter Service bewerteten die Auszubildenden entsprechend ihrer Erfahrungen umgehend, sind sie doch selbst in ihren Unternehmen in Beratung und Verkauf bestens gefordert.

Anschließend führte der Weg durch die weihnachtlich geschmückte Innenstadt in Richtung Café – Museum „Zum arabischen Coffe Baum“. Dieses seit 1556 existierende barocke Bürgerhaus bietet auf vier Etagen Kultur und Genuss. Neben Restaurants konnte man in den Obergeschossen ein Arabisches Café, ein Wiener Café und ein Café Francais besuchen. Besonders beeindruckend waren die stilvoll eingerichteten zahlreichen kleinen Räume des stadtgeschichtlichen Museums, die einen Eindruck vom Leben und Treiben der früheren Coffe Baum Gesellschaft vermittelte.

Ein gemütlicher Gang über den bereits eröffneten Leipziger Weihnachtsmarkt rundete diese gelungene Veranstaltung außerhalb des Klassenzimmers bestens ab.

H. Robst - Fachlehrerin

image1---Kopie.jpg image2---Kopie.jpg image3---Kopie.jpg image4.jpg image5.jpg

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok