Anmelden

Anmelden

Benutzername
Passwort
angemeldet bleiben

Milch und mehr…

Eine Exkursion der Klasse LT 15 zu frischli Milchwerke GmbH in Weißenfels

Zur Unterstützung des theoretischen Unterrichts in den Lernfeldern haben die Auszubildenden zur Fachkraft für Lebensmitteltechnologie des dritten Lehrjahres am 18.01.2018 einen Unterrichtsgang zu frischli unternommen.

Nach dem freundlichen Empfang durch Herrn Cieslik gab es erste Informationen über das Werk. So erfuhren wir, dass

  • das Unternehmen bereits 1929 gegründet wurde,
  • sich der Standort Weißenfels auf die Produktion von Leckermäulchen und H-Milch mit drei verschiedenen Fettstufen spezialisiert hat und
  • das Werk in Weißenfels 135 Mitarbeiter hat, die rund um die Uhr im vier-Schicht-System arbeiten.

Dann wurden wir mit Hygienekitteln und Haarnetzen ausgestattet und es begann der eigentliche Rundgang. Wir konnten sehen, wie die Rohmilch angeliefert wird, wie sie verarbeitet und verpackt wird. Auch wie die Proben im Labor untersucht werden, wurde uns erläutert.

Wir haben die Prozess-Schritte, die wir im Unterricht im LF 11 behandelt haben, mit eigenen Augen verfolgen können. So konnten wir den Unterrichtsstoff besser verstehen.

Interessant ist besonders, wie bei der Herstellung von Quark die Becher von einer Maschine selbstständig geformt, befüllt, verschlossen und anschließend in Kartons verpackt werden.

Wir bedanken uns bei dem Unternehmen, dass wir diesen Unterrichtsgang durchführen durften und besonders bei Herrn Cieslik, der sich viel Mühe gegeben und uns mit einem Lächeln im Gesicht durch das Werk geführt hat.

Klasse LT 15

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok