Anmelden

Anmelden

Benutzername
Passwort
angemeldet bleiben

Exkursion der FOS-2T 16 zum Zeitzer Rathausturm

Am 20.04.2018 führten wir eine Exkursion durch, um das theoretische Wissen über Dachformen und Gauben zu festigen.

Unsere Führung begann am Nebelbrunnen, welcher sich auf dem Marktplatz in Zeitz befindet. Anschließend setzten wir unsere Besichtigung im spätgotischen Rathausturm fort. Dieser wurde zwischen 1505 und 1509 errichtet. Wir stiegen auf die obere Aussichtsplattform in 52 Metern Höhe, dort wurde uns die Geschichte der Stadt etwas näher gebracht und wir konnten uns aus diesem Blickwinkel die unterschiedlichen Dachformen und Gauben genauer anschauen. Leider hat es  diesmal nicht geklappt, dass wir das Leipziger Völkerschlachtdenkmal sehen konnten. 

Zum Abschluss unserer Führung besichtigten wir die alte Stadtmauer von Zeitz und hatten zuletzt noch einen schönen Blick auf den Turm. Es war interessant, etwas über die Geschichte der Stadt zu lernen und sehr hilfreich, um uns Dachformen und Gauben einmal richtig vorstellen zu können.

Vielen Dank Herr Pörnig!

Paula Heineck, FOS-2T16

b1.jpg b2.jpg b3.jpg b4.jpg b5.jpg b6.jpg

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok