Gesellenprüfung der Kfz-Mechatroniker am Standort Zeitz

Am 21. und 22. Januar 2019 fand an den Berufsbildenden Schulen BLK, am Standort Zeitz der praktische Teil der Gesellenprüfung Teil 2 der Kfz-Mechatroniker statt.

In der Kfz-Werkstatt sowie dem angrenzenden Fachkabinett hatten die angehenden Kfz-Mechatroniker des 4. Ausbildungsjahres an 5 Stationen komplexe Aufgabenstellungen zu lösen und mussten ihr fachliches Wissen und Können unter Beweis stellen. Die Arbeitsaufgaben bezogen sich u. a.  auf das Diagnostizieren von Fehlern und deren Ursachen am Fahrzeugsystem (z. B. an der Beleuchtungsanlage eines Pkw), die Untersuchung eines Pkw (Hauptuntersuchung), das Instandhalten von Fahrzeugsystemen (Fehlersuche am Startsystem sowie Gemischbildungs- und Zündsystem). Die Prüflinge hatten an den Stationen je eine Stunde Zeit, wobei sie sowohl selbstständig an der jeweiligen Aufgabenstellung arbeiten als auch in einem Fachgespräch dem Prüfer Rede und Antwort stehen mussten.

Unser Dank gilt den Firmen Automobile Baumann und Autozentrum Langendorf, die jeweils ein Fahrzeug zur Verfügung stellten.

G. Scharobe (Fachlehrerin)

DSC_0004.jpg DSC_0009.jpg DSC_0023.jpg DSC_0037.jpg DSC_0048.jpg DSC_0067.jpg DSC_0084.jpg

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok


Bitte eingeben: