Besuch der ersten Kinder- u. Jugendtriennale

Kunst bildet einen Kosmos für sich. Entweder man entdeckt einen Zugang oder man bleibt vor verschlossener Tür stehen. Allerdings kann man das Entdecken auch lernen.

Und gerade deshalb haben die Schülerinnen und Schüler des Kunstkurses 11 bzw. 13 erneut in diesem Schuljahr die Ausstellung in der BRAND-Sanierung besucht, diesmal waren Arbeiten von Schülern und Schülerinnen unseres Landkreises anlässlich der I. Kinder- u. Jugendtriennale zu sehen.

Die Vielfalt der Techniken und die Breite der Themen, die Beteiligung unterschiedlicher Altersgruppen aus verschiedenen Schulen macht die Schau einzigartig und interessant. Der Besuch hat sich gelohnt, darin waren sich alle einig.

(M. Baumgart)

Kinder_002.jpg

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok


Bitte eingeben: