18. Regionale Jugendmeisterschaft der Auszubildenden in den gastronomischen Berufen

Zwei regionale Jugendmeister bei den Auszubildenden der Köche und der Hotelfachleute kommen von unserer Schule. Bei der Qualifikation in Vorbereitung auf die Landesmeisterschaft Sachsen-Anhalt konnten sich Jonas Häßler, 2. Lehrjahr Köche und Justine Heyer, 3. Lehrjahr Hotelfachfrau, eine Fahrkarte zu den Landesmeisterschaften im April in Magdeburg erstreiten.

Die 18. Regionale Jugendmeisterschaft der Auszubildenden in den gastronomischen Berufen fand am 28. Februar traditionsgemäß im Hotel und Gasthaus zur Henne statt. Während Justine Aufgaben aus dem Marketing- und Rezeptionsbereich lösen musste, kochte Jonas ein 4-Gang-Menü.

An festlich eingedeckten Tischen wurden dann am Abend neben den Sponsoren der Veranstaltung auch Vertreter aus Politik und Wirtschaft des Burgenlandkreises und des Landes Sachsen-Anhalt begrüßt, so u. a. der Staatssekretär Thomas Wünsch aus dem Wirtschaftsministerium und der Naumburger Oberbürgermeister Bernward Küper. Der Landrat des Burgenlandkreises besuchte die Teilnehmer bereits am Nachmittag und schaute ihnen bei der Lösung der Aufgaben über die Schulter.

Angelika Henschel
Hotelfachjury

b01.jpg b02.jpg b03.jpg b04.jpg b05.jpg b06.jpg b07.jpg b08.jpg b09.jpg b10.jpg b11.jpg b12.jpg

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok


Bitte eingeben: