Eine ereignisreiche Woche....

hatten diese Woche die Fleischer des 2. Ausbildungsjahres. Am Dienstag fand der Ausbildersprechtag des Bereiches Ernährung/Hauswirtschaft und Gastgewerbe statt.

Mit der Herstellung kleiner verschiedener Party-Snacks, z.B. Würstchen im Schlafrock, Tomate – Mozzarella – Marienkäfer, mit Feta gefüllte Hackfleischbällchen und mit Fleischsalat gefüllte Tomatenkörbchen, leisteten wir einen Beitrag zur erfolgreichen Gestaltung dieser Veranstaltung.

In der nächsten Woche finden bei allen Prüfungsinnungen die praktische Zwischenprüfung statt. Am Donnerstag wurde den Auszubildenden die Zerlegung einer Schweinehälfte nach DLG- bzw. DFV-Schnittführung vorgeführt. Die Azubis konnten sich noch ein paar Handgriffe abschauen und Fragen zur Zerlegung stellen. Dank unseres Experten, Herrn Maurer, konnte dieses Projekt erfolgreich durchgeführt werden.

Der wichtigste Tag der Woche war aber der Freitag. Da fand die theoretische Zwischenprüfung der Fleischer statt. Gefragt war das Fachwissen aus eineinhalb Schuljahren. Im Theorieunterricht konnten wir die fachlichen Inhalte mit den Fachlehrern wiederholen. 

Vielen Dank

Fleischer 17

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok


Bitte eingeben: