Exkursion zur Stahlgruber GmbH in Gera

Am 23. Mai 2019 waren die Klasse MKfM 17b und Frau Stangler zu Besuch bei Stahlgruber in Gera. Dabei gingen die angehenden KFZ-Mechatroniker der Frage auf den Grund, wie die Ersatzteile vom Hersteller in die Werkstatt kommen.

Zunächst wurde den Berufsschülern das Unternehmen vorgestellt und das Logistiksystem erklärt, wobei arbeits- und tarifrechtliche Informationen uns aufhorchen ließen. Zum Abschluss gab es einem Rundgang durch die Büro- und Lagerräume.

Die Stahlgruber GmbH gehört mit 1,6 Milliarden Euro Umsatz im Jahr und 6 800 Mitarbeitern zu den bedeutendsten Lieferanten für Ersatzteile, Werkzeuge, Hebebühnen, und Prüfstände an die Kfz-Reparaturbranche. Täglich werden Werkstätten bis zu viermal am Tag aus 71 Verkaufshäusern in Deutschland mit Material zur Reparatur versorgt.

Wir danken der Stahlgruber GmbH, dass sie uns diese Exkursion ermöglicht hat.

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok


Bitte eingeben: