Ein Ausflug in die Zeit des Barock

In ihrer vorletzten Schulwoche besuchten die angehenden Friseurinnen der FR16 die Ausstellungsräume des Schlosses Neu-Augustusburg, ehemalige Residenz der Herzöge von Sachsen-Weißenfels.

Es war ein gelungener Abschluss im Lernfeld 13 „Komplexe Friseurdienstleistungen“, welches u.a. einen Einblick in die Frisuren- bzw. Stilgeschichte sowie in andere Kulturen gibt. Die Azubis erlebten „Geschichte zum Anfassen“, denn als erstes durften Perücken im Stile der Barockzeit und Friseurwerkzeuge bestaunt werden. Es folgten Masken im venezianischen Stil, Bekleidung und Schuhe aus den verschiedensten Kulturen und Zeiten, Möbel u.v.m.. Abschließend konnte die barocke Schlosskirche St. Trinitatis bestaunt werden und das auch aus der Perspektive der Herzogsloge. 

Wir danken den Mitarbeitern des Schlossmuseums für die interessante Führung.

Im Namen der FR16

C. Sorge

IMG_6608.jpg IMG_6610.jpg IMG_6612.jpg IMG_6614.jpg IMG_6617.jpg IMG_6624.jpg IMG_6627.jpg IMG_6630.jpg IMG_6631.jpg IMG_6633.jpg

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok


Bitte eingeben: