Schriftliches Abitur 2021: „Die Sporthalle wartet auf unsere Prüflinge“

Am 26. April 2021 starteten die 65 Schülerinnen und Schüler des Beruflichen Gymnasiums der BbS Burgenlandkreis in die schriftlichen Abiturprüfungen. Begonnen wurde mit den Profilfächern Gesundheit, Betriebs- und Volkswirtschaftslehre und Ingenieurwissenschaften.

In diesem Jahr schreiben die Schülerinnen und Schüler zum ersten Mal in der Sporthalle ihre Abiturprüfungen. So konnten die Abstandsregelungen entsprechend der Corona-Verordnung sicher eingehalten werden. 

Für die Abiturprüfung am 30. April 2021 im Fach Deutsch fand jeder Prüfling auf seinem Arbeitsplatz neben dem Duden einen Corona-Schnelltest vor. Mit der Deutschprüfung haben die Abiturientinnen und Abiturienten die erste Prüfungswoche abgeschlossen und die Hälfte der Prüfungszeit der schriftlichen Prüfungen geschafft.

Wir wünschen Allen weiterhin viel Erfolg auf dem Weg zum Reifezeugnis.

J. Stadelmann und S. Grube

Abi_2021_Deu_1.jpg Abi_2021_Deu_2.jpg

   


Bitte eingeben: