Anmelden

Anmelden

Benutzername
Passwort
angemeldet bleiben

In 12 Stationen um die Welt… die 3. Spielemeisterschaft der Grundschule Rasberg

Am 05.09.2018 begrüßten wir, die Erzieher 17, die 143 Erst- bis Viertklässler der Grundschule Rasberg in der Turnhalle der BbS BLK am Standort Zeitz zur 3.Spielemeisterschaft.

Nach einer kleinen Stärkung mit Obst und Gemüse, gereicht durch die Kinderpfleger 17, wurden die Grundschüler in 12 Teams eingeteilt. Die Adler, Lachse, Elche, Fische, Giraffen… erwärmten sich zur Musik mit Conny (Erz. 17) .

Da das diesjährige Thema eine Reise um die Welt lautete, haben wir an den 12 Stationen zu den Ländern die passenden Spiele vorbereitet. An jeder Station waren 2 Schüler/Schülerinnen der Erzieher 17 als Stationsleiter eingesetzt und unterstützten die Grundschüler der Klassen 1–4 aus Rasberg. An den Stationen: „Lauf mit der Welt“, „Wanderfederball“, „Stelzenfischen“, „Zielboccia“, „Länderbowling“, „Floorballlauf“, „Wikingerschlacht“, "Footballlauf“, "Kokosnusszielwurf“, „Cricketlauf“, „Torzielschießen“ und „Memorylauf“ haben die Teams fleißig Punkte erkämpft und gesammelt. Besonders viel Spaß gab es beim Stelzenfischen. Hier musste zuerst die Balance auf Stelzen gehalten und dann einige Meter zu einem Pool gelaufen werden, um dann aus dem Pool Fische zu angeln und auf eine Leine zu hängen.

Nachdem alle Stationen absolviert waren, knurrte so manchem Schüler schon der Magen und es gab am Mittag Würstchen mit Brötchen, sowie Erfrischungsgetränke, denn bei den heißen Temperaturen musste der Flüssigkeitsspiegel natürlich aufgefüllt werden. Hier haben uns die Kinderpfleger 17 unterstützt und wir konnten die Siegerehrung vorbereiten.

Alle Grundschüler bekamen am Ende dieses ereignisreichen Tages eine Siegermedaille und die drei erstplatzierten Teams jeweils ein Sportgerät für die Bewegungskiste der Grundschule, um mit dem Training für das nächste Jahr gleich beginnen zu können.

Mit einem sehr sehr lautem „Sport frei“ wurde die 3. Spielemeisterschaft beendet.

Ein großes Dankeschön geht an die Erzieher 18, die als Teamleiter die Schüler zu den jeweiligen Stationen geführt und sie beim Lösen der Bewegungsaufgaben begleitet haben. Außerdem danken wir den Kinderpflegern 17, die ganztägig für die Verpflegung gesorgt haben.

Wir freuen uns bereits jetzt auf das nächste Projekt mit den Grundschülern aus Rasberg …

Eure Erzieher 17

IMG_7410.JPG IMG_7438.JPG IMG_7606.JPG IMG_7630.JPG IMG_7857.JPG

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok