Anmelden

Anmelden

Benutzername
Passwort
angemeldet bleiben

Osterbräuche …

Was bedeutet Ostern? Welche Bräuche sind verbreitet? Und wie sind sie entstanden?

Um diese und weitere Fragen drehte sich der Unterricht der angehenden Altenpflegehelfer im Lernfeld 2.2.

Die Schüler der APH15 bereiteten sich u.a. auf kommende Praktika in unterschiedlichen Einrichtungen vor, indem sie verschiedene Themen zum Umgang mit Senioren bearbeiteten und entsprechende Übungen dazu durchführten. 

Sie setzten sich dabei auch mit der Gesprächsführung und der Beschäftigung rund um alltägliche Themen auseinander. Ein Bestandteil waren dabei auch Feste in der Region.

In Form von Plakaten stellten sie zunächst ihre Recherchen zu Osterbräuchen im In -und Ausland vor. Im Anschluss wurden fleißig österliche Leckereien wie Kekshäuser, Schmetterlings-Muffins, Minikuchen im Waffelbecher, Mini-Gugelhupfe und Cake Pops gebacken und verziert.

Es hat allen Schülern sichtlich viel Spaß gemacht und die Ergebnisse konnten sich sehen und schmecken lassen.

C. Sorge - Fachlehrerin

IMG_1977.JPG IMG_1981.JPG IMG_1983.JPG IMG_1989.JPG IMG_1995.JPG IMG_1999.JPG IMG_2002.JPG IMG_2005.JPG IMG_2008.JPG IMG_2010.JPG IMG_2013.JPG