Anmelden

Anmelden

Benutzername
Passwort
angemeldet bleiben

Sozialkundeunterricht einmal anders

Am 28.10.2015 begrüßten wir die Referenten Herrn Wenzel und Herrn Hildebrand in unserem Sozialkundeunterricht zu einem Workshop.  Beide Referenten arbeiten in der Gedenkstätte Berlin Hohenschönhausen, die 1994 gegründet wurde. Unsere Klasse wurde in zwei Gruppen geteilt mit je zwei verschiedenen Themen. In der ersten Gruppe wurde das Thema RAF (Rote Armee Fraktion) behandelt. Die zweite Gruppe beschäftigte sich mit Linksextremismus. Am Ende des zweistündigen Workshops wurden die Themen vorgestellt. Insgesamt ist das Projekt gut gelaufen und die Schüler konnten sich einen Einblick verschaffen.

Juliane Dietrich, Lea Hirsch, Felix Rothe, Fos-Schüler

b1.jpg b2.jpg b3.jpg