Anmelden

Anmelden

Benutzername
Passwort
angemeldet bleiben

Der Raum – dreidimensionales Sehen, Darstellen, Konstruieren und Berechnen
Ein Handlungsprojekt der Klasse FG 17 G

Schon die Vorstellung eines Raumes in seiner dreidimensionalen Form hatte uns am Anfang sehr große Mühe gemacht. Es bedarf einer sehr hohen Vorstellungskraft, um in dieser Art und Weise zu denken und es in mathematische Berechnungen umzusetzen.

Unser Handlungsprojekt „Ägyptische Pyramide“ erarbeiteten wir in seiner Darstellung und mit der entsprechenden Berechnung individuell. Die praktische Umsetzung des Projektes als bildliche Darstellung im Außengelände der Schule wurde durch ein Team von drei Schülern durchgeführt. Besonders anspruchsvoll war die Einteilung des dreidimensionalen Koordinatensystems in den Verschiebungen x, y und z.

In der Vorbereitung des Handlungsprojektes hatten wir im Vorfeld schon das „Schwebende Dreieck“ in unserem Klassenraum dargestellt und die nötigen Berechnungen, wie Dreieckslängen, eingeschlossene Winkel, Orthogonalität usw. durchgeführt.

Eine gelungene Erarbeitung, die uns sehr viel Spaß machte und die uns die Erkenntnisse zum Thema – Vektoren – verständlich machte.

Fortsetzung folgt.

Sophia, Michelle und Tracy
Klasse FG 17 G im April 2018

IMG_20180411_185957_486.jpg IMG_20180411_190031_626.jpg IMG_20180411_190111_251.jpg IMG_20180411_190151_557.jpg IMG_20180411_190217_216.jpg IMG_20180411_190240_203.jpg

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok