Anmelden

Anmelden

Benutzername
Passwort
angemeldet bleiben

Schokocookies mit Mehlwurmmehl…

Und Eierkuchen ohne Ei. Wir waren auch erst einmal skeptisch, ob das schmeckt. Aber die Fachlehrer des Ernährungsbereiches, die an der Fortbildung zum Thema: „Eiweiße der Zukunft“ am Technikzentrum in Weißenfels teilnahmen, probierten die Produkte natürlich und fanden es gar nicht so schlimm.

Anfänglich diskutierten wir das Für und Wider der Proteinträger Alge und Insekten. Was in anderen Ländern schon weit verbreitet ist, wird in Deutschland erst noch kommen.

Wir bekamen von Frau Traue und Herrn Mühlbach einen Überblick über den Einsatz dieser Mittel, wie zum Beispiel „Bobei“, ein veganer Ersatz für Ei und Butter. Auch schauten wir uns die Aufzuchtstation der Alge, die sich in Klötze in Sachsen-Anhalt befindet, auf Video an. Dann kamen die Mehlwürmer, natürlich lebte keiner mehr. Sie waren entweder schon zu Mehl verarbeitet oder geröstet in Schokolade.

Auch die Didaktik kam nicht zu kurz. Im Stationenlernen erhielten wir einen Überblick wie wir den Schülern die Alge näher bringen können, nicht nur sensorisch.

Angrick/Wilhelm (Fachlehrer im Ernährungsbereich)

Entomophagie_Fobi_2018_01_25_WSF-F.Wilhelm05.jpg Entomophagie_Fobi_2018_01_25_WSF-F.Wilhelm07.jpg Entomophagie_Fobi_2018_01_25_WSF-F.Wilhelm09.jpg Entomophagie_Fobi_2018_01_25_WSF-F.Wilhelm10.jpg Entomophagie_Fobi_2018_01_25_WSF-F.Wilhelm17.jpg Entomophagie_Fobi_2018_01_25_WSF-F.Wilhelm18.jpg Entomophagie_Fobi_2018_01_25_WSF-F.Wilhelm25.jpg Entomophagie_Fobi_2018_01_25_WSF-F.Wilhelm29.jpg

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok